Exerzitien im Alltag: "Augen auf"

Herzliche Einladung:

  • Mitten im Alltag die Fastenzeit einmal intensiver zu erleben.

  • In einer Gruppe einen Übungsweg zu gehen, der helfen will, Gottes Gegenwart im persönlichen Leben zu entdecken.

  • Gebet und „stille Zeiten“ als Kraftquellen für das alltägliche Leben (neu) zu entdecken. Alltag und Glauben mehr als Einheit zu erfahren.

Was bedeutet das konkret?

 

Sie nehmen sich täglich Zeit:

 

  • für eine persönliche Gebetszeit – ca. 20 bis 30 Minuten;

  • vor dem Schlafengehen für eine kurze Rückbesinnung auf den Tag.


Sie kommen zu den wöchentlichen Gruppentreffen (ca. 90 Minuten):

  • um gemeinsam still zu werden;

  • um verschiedene Gebetsweisen einzuüben;

  • um Anregungen für die täglichen Gebetszeiten zu erhalten;

  • um sich auszutauschen.

Wöchentliche Treffen finden statt:

 

1. Abend: Donnerstag, 15. Februar 2018 um 20.15 Uhr

2. Abend: Donnerstag, 22. Februar 2018 (ohne Pfr. Modenbach) um 20.15 Uhr

3. Abend: Donnerstag, 01. März 2018 um 20.15 Uhr

4. Abend: Donnerstag, 08. März 2018 um 20.15 Uhr

5. Abend: Donnerstag, 15. März 2018 um 20.15 Uhr

6. Abend: Donnerstag, 22. März 2018 (Hl. Messe, anschl. Abschlussabend) um 20.15 Uhr


Alle Treffen finden im Pfarrheim Rasdorf statt, Heileweg 3, 36169 Rasdorf

Die Treffen werden begleitet und geleitet von:

Pfarrer Reiner Modenbach, Rasdorf und Großentaft

 

Anmeldungen bitte an:

Pfarrer Reiner Modenbach, Am Anger 28, 36169 Rasdorf

Tel. 06651/417  oder 06672/388 (Pfarrbüro Großentaft)

oder per E-Mail an: reiner.modenbach@pastoral.bistum-fulda.de