Newsletter April 2018

 

Der Gute Hirt

In diesem Monat schauen wir am 4. Sonntag der Osterzeit wieder auf das Bild des „guten Hirten“. Dieser gute Hirte gibt sein Leben für die Schafe (vgl. Joh 10,11ff). Bei diesem Evangelium muss ich immer wieder an eine große Gestalt aus unserer Pfarrgemeinde denken, die im wahrsten Sinne des Wortes, Zeugnis für den Glauben bis zum Tode abgelegt hat.

 

Gemeindeberatung - aktueller Stand

AG Pastoral

Von der Theorie zur Praxis – unser Organigramm wird lebendig!

Ergebnis des Treffens mit der Gemeindeberatung und Einladung zur nächsten gemeinsamen PGR-Sitzung am 16.05.2018

 

"Informationen rund um die Erstkommunion 2018"

Hier finden Sie einen Überblick über alle Termine, die im Rahmen der Vorbereitung auf die Erstkommunionfeier im Monat April stattfinden.

 

"Informationen rund um die Firmung 2018"

Hier finden Sie einen Überblick über alle Termine, die im Rahmen der Vorbereitung auf die Firmung im Monat April stattfinden.

 

Weitere Termine

Hinweise auf weitere Veranstaltungen finden Sie, wenn Sie den Button "Termine" drücken.


Rückblick

 

Eröffnung Wallfahrtsjahr auf dem Gehilfersberg

Mit einem festlichen Gottesdienst wurde das Wallfahrtsjahr 2018 in der Wallfahrtskirche zu den Heiligen 14 Nothelfern auf dem Gehilfersberg bei Rasdorf eröffnet. Für den erkrankten Generalvikar Professor Dr. Gerhard Stanke, Fulda, war eigens Weihbischof Karlheinz Diez ins Hessische Kegelspiel gekommen.

 

Individuelles Beten zwischen Karfreitag und Ostern in Rasdorf

Zum dritten Mal konnten Menschen am Nachmittag des Karsamstags ganz individuell einen besonderen Kreuzweg beten. Der Pfarrgemeinderat Rasdorf hatte dazu acht Stationen im Pfarrgarten hinter der Stiftskirche aufgebaut ....

 

Die Heilige Woche hat begonnen

Mit dem Verlesen des Evangeliums vom Einzug Jesu in Jerusalem und der Segnung der Palmstöcke vor der Stiftskirche sowie der Prozession entlang der Stiftskirche und dem Einzug in diese zur Eucharistiefeier hat am Palmsonntag die Heilige Woche begonnen.

 

#BEIMIR - Ökumenischer Kreuzweg (der Jugend) 2018

Am Freitag, 23. März kamen rund 70 Teilnehmer/innen aus Kirchengemeinden unseres Pastoralverbundes und aus den evangelischen Kirchengemeinden der Region zusammen, um den traditionellen Ökumenischen Kreuzweg (der Jugend) zu beten.

 

Ökumenische Kreuzwegandacht in Heringen

Am Donnerstag, 22. März fand in der ev. Stadtkirche in Heringen wieder eine ökumenische Kreuzwegandacht statt. In diesem Jahr wurden die Texte und Bilder des Kreuzweges von Lourdes ausgewählt.

 

Fastensuppe in Heringen

Am 5. Fastensonntag waren wieder alle Gemeindemitglieder nach dem gemeinsamen Gottesdienst um 10:15 Uhr in Heringen in den Pfarrsaal zur Fastensuppe eingeladen.

 

Fastenessen am Misereor Sonntag in Rasdorf

Gemeinsam mit der Kirche in Indien geht MISEREOR mit der Fastenaktion 2018 der Frage nach, was wir gemeinsam tun können, damit immer mehr Menschen ein menschenwürdiges und gutes Leben leben können.

Zum Nachdenken

 

Sorgen und Stress

Eine Psychologin schritt während eines Antistress-Seminars durch den Zuschauerraum. Als sie ein Wasserglas hochhielt, erwarteten die Zuhörer die typische Frage: „Ist dieses Glas halb voll oder halb leer?“

Zum Schmunzeln

 
Bild: Friedbert Simon In: Pfarrbriefservice.de

"Der ist aber gewachsen!"

Im Religionsunterricht wird kurz vor Palmsonntag ein Bild von Jesus gezeigt, wie er in Jerusalem einreitet. Da hört man aus der Klasse eine leise Stimme: „Och, der ist aber seit Weihnachten gewachsen!“