Happy Birthday Kirche

„Happy Birthday Kirche“ prangt in großen Lettern an der östlichen Begrenzungsmauer vor der Stiftskirche in Rasdorf. Pfingsten ist der Geburtstag der Kirche, denn ohne den Heiligen Geist wären die Apostel nicht hinaus auf die Straße gegangen, um das Evangelium zu verkünden. Auch heute sollten die Gläubigen durch die Kraft des Heiligen Geistes den Glauben verkünden, so bei der Eröffnung des Pfingstgottesdienstes. In der Eucharistiefeier wurden die Firmlinge vorgestellt.
Nur mit einem Schlüssel ließ sich die blaue Kasse öffnen, die Pfarrer Reiner Modenbach mitgebracht hatte. So sollten sich auch die Firmlinge und alle die an Gott glauben, öffnen für etwas Neues, betonte der Ortspfarrer in seiner Predigt. Es sei wichtig, den Schlüssel in die Hand zu nehmen, selbst neugierig zu sein, was sich in der „verschlossenen Kasse“ verberge. Ein wichtiger Schlüssel sei die Liebe zum Leben. Pfarrer Reiner Modenbach wünschte den Firmlingen nicht nur in der Vorbereitungszeit, sondern darüber hinaus die Liebe und die Offenheit für die Botschaft Jesu Christi. Pfingsten sei wie ein Geburtstag bei dem neuen Leben in die Welt komme. Gemeindereferent Stefan Arnreich stellte die Firmbewerber namentlich vor und begrüßte auch die Katechetinnen. Diese hefteten den Namen des jeweiligen Firmbewerbers an die Darstellung des Pfingstereignisses .


Text: Winfried Möller                                                                                                                                                                                    Bilder: Winfried Möller