Sternwallfahrt der Pfarrgemeinden Großentaft und Rasdorf zum Gehilfersberg am 08.05.2018

Zur traditionellen Sternwallfahrt auf den Gehilfersberg am Dienstag in der Bittwoche waren die Kirchengemeinden Großentaft und Rasdorf mit ihren Filialkirchen eingeladen. Gleich dem Lied: „Aus den Dörfern und aus Städten, von ganz nah und auch von fern, mal gespannt, mal eher skeptisch, manche zögernd, viele gern, folgten sie den Spuren Jesu, folgten sie dem, der sie rief, und sie wurden selbst zu Boten, dass der Ruf wie Feuer lief: Eingeladen zum Fest des Glaubens……Und so kamen die in Scharen, brachten ihre Kinder mit.“

Anschließend wurde gemeinsam Eucharistie gefeiert.

Zum Abschluss gab es Wallwurst und Getränke und es war Zeit zum Gespräch.

Die Tradition der gemeinsamen Sternwallfahrt von Großentaft und Rasdorf mit ihren Filialgemeinden sollte beibehalten werden.


Text: Winfried Möller                                                                                                                                                                      Bilder: Winfried Möller; Carmen Höfer-Lang