Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Blasiussegen 2021

Bild: Pfarrbriefservice Johannes Wiesmann
Bild: Pfarrbriefservice Johannes Wiesmann

Bei der Spendung des Blasiussegens in diesem Jahr ist wie folgt vorzugehen:

Zunächst wird  – analog zur Praxis der Kommunionspendung in der Heiligen Messe –  die ganze versammelte Gottesdienstgemeinde durch die Spenderin/den Spender mit den brennenden Kerzen in der Hand und unter Verwendung der gebräuchlichen Segensformel (vgl. Benediktionale S. 51) gesegnet. Daran anschließend können die Gläubigen nach vorne treten und einen Einzelsegen erhalten, der dann möglichst unter Wahrung des Mindestabstands und ohne gesprochene Spendeformel, also „wortlos“ erteilt wird. 

Alle tragen dabei – wie üblich – eine Mund-Nasen-Bedeckung.


Im Pastoralverbund wird der Blasiussegen wie folgt erteilt:

WochentagDatumOrtUhrzeit





Dienstag02.02.2021Setzelbach19:00Hl. Messe mit Kerzenweihe und Blasiussegen
Dienstag02.02.2021Ufhausen19:00Hl. Messe mit Kerzenweihe
Mittwoch03.02.2021Eiterfeld06:00Hl. Messe mit Blasiussegen
Mittwoch03.02.2021Großentaft19:00Hl. Messe mit allgemeinen Blasiussegen und Kerzenweihe
Mittwoch03.02.2021Leibolz19:00Hl. Messe mit Blasiussegen
Donnerstag04.02.2021Rasdorf09:00Hl. Messe mit Kerzenweihe und Blasiussegen
Donnerstag04.02.2021Arzell19:00HL. Messe mit Weihe der Lichtmesskerzen
Freitag05.02.2021Ufhausen19:00Hl. Messe zu Herz-Jesu-Freitag mit Aussetzung und Gebet um geistl. Berufe und allgemeinen Blasiussegen
Sonntag07.02.2021Rasdorf09:15Hl. Messe mit Kerzenweihe und Blasiussegen
Sonntag07.02.2021Eiterfeld09:15Hl. Messe mit Blasiussegen und Kerzenweihe
Sonntag07.02.2021Steinbach10:00Hl. Messe mit Kerzenweihe und Blasiussegen
Sonntag07.02.2021Rasdorf10:30Hl. Messe mit Kerzenweihe und Blasiussegen
Sonntag07.02.2021Rasdorf18:00Hl. Messe mit Kerzenweihe und Blasiussegen
Dienstag09.02.2021Grüsselbach19:00Hl. Messe mit Blasiussegen