Hinweise zur Umsetzung der aktuellen Corona-Regelungen im Bistum Fulda (18. Änderung)

Kurzfassung der Änderungen:

  • Innerhalb der Kirchengebäude besteht eine durchgängige Maskenpflicht.
  • Gesang ist wieder erlaubt!
    - bei Mindestabstand von 1,5m mit Mund-Nasen-Schutz
    - bei Mindestabstand von 3,0m ohne Mund-Nasen-Schutz

  • Wallfahrten, Prozessionen und Bittgängen sind mit Einschränkungen wieder möglich

     

Gültig für die Kath. Kirchengemeinden Hessisches Kegelspiel.

Die Anmeldung zu stark frequentierten Gottesdiensten (Wochenenden bzw. Feiertagen) ist Aufgrund der Mindestabstände weiterhin erforderlich!