Großentaft

Maialtar Großentaft


Kraft tanken im Mai!

Wo kann das besser gelingen, als draußen in Gottes Schöpfung?

Wir möchten Sie ganz herzlich einladen, den gestalteten Maialtar am Radweg auf dem Festplatz in Großentaft zu besuchen.

Der ein oder andere erinnert sich noch an die schöne Tradition, einen Maialtar bei sich zu Hause aufzustellen. Hier bietet

sich die Möglichkeit in Ruhe mit viel Platz, gerade in der Pandemiezeit, in der Natur innezuhalten und auf die Hilfe

der Gottesmutter zu vertrauen. Jeder ist eingeladen diesen Altar mit Blumen, gerne auch aus Wald und Wiese zu

schmücken, was vielleicht besonders für Familien mit kleinen Kindern eine schöne Handlung ist. Impulse und eine

kleine Maiandacht stehen auch bereit. Der Altar bleibt den gesamten Monat Mai aufgestellt und die wöchentlichen

Maiandachten (dienstags 19:00 Uhr) werden bei schönem Wetter hier stattfinden.


Auf den Wonnemonat Mai freut sich mit Ihnen, der Pfarrgemeinderat.