Verabschiedung Karl Heinz Lenz

Die Urkunde bekam Karl Heinz Lenz (rechts) von Dechant Markus Blümel (links) und Manfred Schmitt (Mitte) aus gesundheitlichen Gründen zuhause überreicht.

Nach 22 Jahren Dienst als Küster in der Wallfahrtskirche auf dem Gehilfersberg bei Rasdorf wurde Karl Heinz Lenz (82) verabschiedet. Dechant Markus Blümel überreichte ihm im Namen der Kirchengemeinde St. Johannes und Cäcilia Rasdorf als Dank eine Urkunde und ein Präsent. Karl Heinz Lenz habe während der Wallfahrtssaison zu allen Gottesdiensten zur Verfügung gestanden, so der Dechant. Hinzu seien noch Reinigungsarbeiten in und um die Kirche sowie auf dem Weg gekommen. Karl Heinz Lenz sei dabei tatkräftig von seiner Frau Maria unterstützt worden. Beide hätten dadurch ein Zeugnis des Glaubens gegeben. Ebenso sei die Zusammenarbeit mit dem weiteren Küsterehepaar Manfred und Gerlinde Schmitt immer vertrauensvoll und kooperativ gewesen.


Text und Bild: Winfried Möller