Traditionelle Sternwallfahrt auf den Gehilfersberg

Bild von der Sternwallfahrt 2018 (Winfried Möller)
Bild von der Sternwallfahrt 2018 (Winfried Möller)

Zu den traditionellen Ereignissen in der sogenannten „Wallwoche“, den drei Werktagen vor dem Festtag „Christi Himmelfahrt“ gehört die Sternwallfahrt zur Wallfahrtskirche „Zu den Heiligen 14 Nothelfern“ auf dem Gehilfersberg bei Rasdorf.

Wallfahrer aus Großentaft, Grüsselbach, Rasdorf, Setzelbach, Soisdorf und Treischfeld machen sich am Dienstag, den 24.05.2022 von ihren Orten betend und singend auf den Weg. Gemeinsam treffen sie sich am Fuß des Gehilfersberges und ziehen zum Gottesdienst in die Wallfahrtskirche ein. Der Gottesdienst beginnt dort um 20:00 Uhr. Wallfahrer aus anderen Orten können sich gerne anshließen.

Die Wallfahrten starten zu den u.a. Uhrzeiten an folgenden Orten:

Ort Uhrzeit Treffpunkt



Setzelbach 18:00 Uhr vor der Kirche
Soisdorf 18:15 Uhr vor der Kirche in Treischfeld
Treischfeld 18:15 Uhr vor der Kirche
Großentaft 18:45 Uhr vor der Kirche
Grüsselbach 19:00 Uhr vor der Kirche
Rasdorf 19:00 Uhr vor der Kirche