Newsletter Dezember 2016

 

Weihnachten wie jedes Jahr - oder so echt wie noch nie!?

Wir sind auf dem Weg zur Kirche. Oh, Mann, wie mich das nervt! Jedes Jahr die gleiche Leier: "Stille Nacht" hier und "Kling Glöckchen" da. In jedem Kaufhaus, im Radio, und dann noch in der Kirche. "Hey Jesus, wenn es dich wirklich gibt, muss dich das doch wahnsinnig nerven. Oder macht es dich traurig?"

 

Lebendiger Adventskalender

Schokoladenadventskalender kennt jeder, etwas ganz besonderes aber ist ein lebendiger Adventskalender. Ziel der "Lebendigen Adventskalender" ist es, Menschen in der Adventszeit zusammenzubringen und sich gemeinsam auf das Weihnachtsfest vorzubereiten, sodass im Alltagsstress jeden Abend etwas Zeit für ein wenig Besinnlichkeit eingeräumt wird.
Die "Lebendigen Adventskalender" finden vom 1. - 23. Dezember  in einigen Pfarreien aus unserem Pastoralverbund bei wechselnden Gastgebern jeweils vor einem festlich geschmückten Fenster statt.
Wann und wo sich ein adventliches Fenster öffnet, erfahren Sie, wenn Sie den Button "mehr ..." drücken.

 
E-Mail Aktion

E-Mail Aktion im Advent

Pfarrer Marcus Vogler von der Seelsorgeeinheit Amöneburg bietet im Advent eine E-Mail Aktion an. Wer sonntags und mittwochs an einem Impuls zum Nachdenken interessiert ist, sende bitte einfach eine E-Mail mit Vor- und Zuname und dem Betreff „Impulse für die Adventszeit 2016“ an folgende Adresse: zeit-zum-nachdenken@t-online.de
Ein Aufspringen auf den schon „fahrenden Zug“ ist jederzeit möglich!

 

Wir sagen euch an .... Adventsimpulse 2016

Jeden Tag versendet das Team der Internetkirche einen kostenlosen Adventsimpuls per E-Mail und erstmalig auch per WhatsApp.Die täglichen Impulse bieten ein gestaltetes Foto eines adventlichen Begriffs. Dazu gibt es einen Impuls mit maximal fünf Sätzen und einen Vers aus der Bibel.Die Impulse sollen jeden Tag ein kleines „Moment mal“ anbieten, das helfen kann, die Adventszeit bewusst zu erleben.Die Adventsimpulse beginnen am 1. Adventssonntag, dem 27. November 2016, und enden am ersten Weihnachtsfeiertag.

 

3 x G für Gott - Glauben vertiefen, Glauben erneuern, Glauben weitersagen

Zeit nehmen für den Glauben

vom 02.12.2016 bis 04.12.21016 in der St. Georg Gemeinde in Eiterfeld

mit Pater Paulus Maria Tautz (Franziskaner der Erneuerung) und Mitbrüder

 

Seniorenadvent Eiterfeld

Herzliche Einladung an alle Senioren zur Hl. Messe mit Krankensalbung, am Mittwoch, den 07.12.2016 um 14:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg, Eiterfeld und zur anschließender Nikolausfeier im Pfarrzentrum Eiterfeld.


 

Kerzenstunde im Advent

Lassen Sie sich in der stimmungsvoll hergerichteten Kirche zu einem meditativen Abendimpuls auf die bevorstehende Advents - und Weihnachtszeit einstimmen. In dieser Zeit der Stille wollen wir versuchen, bei Jesus anzukommen.

 

Schuhaktion der Kolpingsfamilie Großentaft

Erstmals findet am 04.12.2016 die bundesweite Schuhaktion zum Kolping-Gedenktag unter dem Motto „Mein Schuh tut gut!“ in Großentaft statt....

 

Messdiener Advent

Herzliche Einladung an alle Messdiener und Messdienerinnen der Pfarrei Eiterfeld mit den Filialen Ufhausen und Wölf zum "Messdiener Advent" am Montag, den 12.12.2016 um 15:00 Uhr im Pfarrzentrum Eiterfeld.

 

Ja! - Wir trauen uns - Ehevorbereitung 2017 in der Region Fulda

Sie wollen in nächster Zeit kirchlich heiraten?

Auf Ihrem gemeinsamen Weg zur Ehe möchten wir Sie gerne begleiten. Wir laden Sie ein, sich Zeit zu nehmen und zusammen mit anderen Paaren auf das beginnende "Abenteuer Ehe" vorzubereiten

 
Termine

Weitere Termine

Ab sofort finden Sie die Ankündigungen von weiteren Terminen in neuer Form. Drücken Sie bitte den Button "Termine" und folgen Sie den Hinweisen, die dort gegeben werden.


Firmung 2016

 
 
Firmspender: Ehrendomkapitular Monsignore Professor Dr. Christoph Gregor Müller

Firmung 2016

Texte und Bilder von den Firmungen, die im November 2016 im Pastoralverbund durchgeführt wurden.

Erstkommunion 2017

 

Informationen zur Erstkommunion 2017

Alle Informationen zur Erstkommunion und die Berichte und die Bilder von den bisher durchgeführten Veranstaltungen erhalten Sie, wenn Sie den Button "mehr ..." drücken.

Rückblick

 

St. Martin Umzüge

Text und Bilder von den St. Martin - Umzügen im Pastoralverbund

 

Impulstag "25 - Jahre Seligsprechung Adolf Kolping"

Gut vorbereitet, starteten einige Kolpinger jüngst mit zwei inhaltlichen Schwerpunkten in den Sonntag: die Mitgestaltung eines festlichen Gottesdienstes aus Anlass des 25 jährigen Seligsprechungsjubiläums Adolph Kolpings und die Organisation eines ersten Familiennachmittags im Pfarrzentrum St. Georg.

Zum Nachdenken

 

Die Apfelsine des Waisenknaben

Schon als kleiner Junge hatte ich meine Eltern verloren und kam in ein Waisenhaus in der Nähe von London. Es war mehr als ein Gefängnis. Wir mussten 14 Stunden täglich arbeiten- im Garten, in der Küche, im Stall, auf dem Felde. Kein Tag brachte eine Abwechslung, und im ganzen Jahr gab es für uns nur einen einzigen Ruhetag. Das war der Weihnachtstag.