Lebendiger Adventskalender 2016

Vielen Dank

Herzlichen Dank an alle, die an der Gestaltung und Ausführung der "Lebendigen Adventskalender 2016" mitgewirkt haben. Besonderen Dank an alle Besucher. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei den  "Lebendigen Adventskalendern" in 2017.


Ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest und Gottes Segen für das Jahr 2017.


Was ist ein Lebendiger Adventskalender?


Schokoladenadventskalender kennt jeder, etwas ganz besonderes aber ist ein lebendiger Adventskalender. Ziel der "Lebendigen Adventskalender" ist es, Menschen in der Adventszeit zusammenzubringen und sich gemeinsam auf das Weihnachtsfest vorzubereiten, sodass im Alltagsstress jeden Abend etwas Zeit für ein wenig Besinnlichkeit eingeräumt wird.

Die "Lebendigen Adventskalender" finden vom 1. - 23. Dezember  in einigen Pfarreien aus unserem Pastoralverbund bei wechselnden Gastgebern jeweils vor einem festlich geschmückten Fenster statt.

Wann und wo sich ein adventliches Fenster öffnet, finden Sie in der unten aufgeführten Übersicht.


Das letzte Fenster wird am 24. Dezember im Rahmen der Kinderkrippenspiele geöffnet.

 
 

Arzell / Steinbach


Namen und Anschriften der jeweiligen Gastgeber finden Sie, wenn Sie den Button "mehr ..." drücken.

 

Eiterfeld / Ufhausen


Namen und Anschriften der jeweiligen Gastgeber finden Sie, wenn Sie den Button "mehr ..." drücken.

 

Großentaft


Namen und Anschriften der jeweiligen Gastgeber finden Sie, wenn Sie den Button "mehr ..." drücken.

 

Rasdorf / Grüsselbach / Setzelbach

Namen und Anschriften der jeweiligen Gastgeber finden Sie, wenn Sie den Button "mehr ..." drücken.