Einladung zur Teilnahme am „Lebendigen Adventskalender“

Vom gemeinsamen „unterwegs sein“ – „24 Tage Ausschau halten“ nach dem, was mir da entgegenkommt – wer da „Ankommt“, dazu will der „Lebendige Adventskalender einladen. Die vielen Advents- und Weihnachtsgeschichten greifen nicht selten die Thematik des Aufbrechens, Unterwegsseins und des Suchens auf, ebenso der Flucht und Heimatlosigkeit. Auch wir sind täglich unterwegs und üben uns, im unterwegs zu Hause zu sein. Dazu braucht es bewusste Unterbrechungen. Die besinnlichen Impulse des „ Lebendigen Adventskalenders “, der Austausch mit Freunden und Familien werden von vielen Menschen aus unseren Kirchengemeinden als eine Bereicherung und Entschleunigung in der Adventszeit erfahren. Auch in diesem Jahr wollen wir wieder an den Abenden vom 01. bis 23.12. die Gelegenheit zu einer kleinen Andacht vor einem geschmückten Fenster mit anschließendem kurzem Beisammensein bieten.

Am Heilig Abend feiern wir das 24. Türchen in den Kinderkrippenfeiern. Katholische und evangelische Christen sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Bitte beachten Sie: Noch sind nicht alle Fenster vergeben. Die Gastgeber-Verzeichnisse werden ständig aktualisiert. Wer sich noch als Gastgeber zur Verfügung stellen möchte, melde sich bitte bei:


Ort Ansprechpartner Telefon-Nummer
Steinbach / Arzell Anja Gabel 0171 4706828 oder 06652 917755
Eiterfeld Maria-Martina Fischer 06672 243 oder 0152 289 406 80
Rasdorf / Grüsselbach / Setzelbach Simone Jahn-Wille 06651 919344
Großentaft / Soisdorf /Treischfeld Stefan Arnreich 06672 6923036 oder 0176 41783890

"Lebendiger Adventskalender" Arzell / Steinbach

Herzliche Einladung an alle! Treffpunkt ist jeweils bei den unten genannten Familien um 18 Uhr. Dort findet im Freien eine kurze Adventsandacht (ca. 15 Minuten) statt. Kinder können gerne mit ihren Laternen kommen.

Namen und Anschriften der jeweiligen Gastgeber finden Sie, wenn Sie den Button "zum Adventskalender ..." drücken.


"Lebendiger Adventskalender" Eiterfeld - Ufhausen

Herzliche Einladung an alle! 

Treffpunkt bei den genannten Familien ist sonntags bis freitags um 18.00 Uhr, samstags um 19.00 Uhr

Ausnahmen: 01.12. – 19.00 Uhr   /   10.12. – 17.30 Uhr   /   24.12. – 16.00 Uhr)

Die Kinder bekommen in dieser Zeit von den Gastgebern Wolle geschenkt, die sie am 24.12. zur Kinderkrippenfeier mitbringen oder zuhause in die Krippe legen.

Namen und Anschriften der jeweiligen Gastgeber finden Sie, wenn Sie den Button "zum Adventskalender ..." drücken.


"Lebendiger Adventskalender" Großentaft

Die Fenster werden immer um 18:30 Uhr geöffnet.

Am 24. Dezember um 17:30 Uhr Musikalische Einstimmung durch die Trachtenkapelle; 18:00 Uhr Abschluss des Lebendigen Adventskalenders, anschließend Christmette in der Kirche.

Namen und Anschriften der jeweiligen Gastgeber finden Sie, wenn Sie den Button "zum Adventskalender ..." drücken.


"Lebendiger Adventskalender" Rasdorf

Die Fenster in Rasdorf und Setzelbach werden immer um 17:00 Uhr geöffnet. Am 24.12.2017 findet um 15:00 Uhr die Krippenfeier in Rasdorf und um 16:00 Uhr in Grüsselbach statt.

Namen und Anschriften der jeweiligen Gastgeber finden Sie, wenn Sie den Button "zum Adventskalender ..." drücken.


© Pastoralverbund Hessisches Kegelspiel